· 

Auftakt nach Maß für den SV Engern

Foto: Timo Zenker erzielt das 1:0 für den SV Engern.

Fußball. Der SV Engern hat in der Kreisliga einen Auftakt nach Maß hingelegt.
Beim FC Hevesen feierte das Team von Neu-Trainer Christian Vaas einen 3:1-
Erfolg. „Es lief zwar noch nicht alles rund, aber die Vorstellung in der ersten
Halbzeit hat mir richtig gut gefallen“, erklärt der SVE-Vorsitzende Helmut
Eßmann.

Der SV Engern bestimmte die ersten 45 Minuten und spielte seine Tore schön
heraus. Bereits in der 5. Minute erzielte Timo Zenker das 1:0. Mathias Krebs
erhöhte in der 37. Minute sogar auf 2:0. Hevesen fand in Hälfte eins keine Mittel,
um die SVE-Defensive in Bedrängnis zu bringen.

Das änderte sich aber im zweiten Spielabschnitt. Der FCH war um das
Anschlusstor bemüht und verschoss in der 60. Minute sogar einen Elfmeter.
„Geht der Elfer rein, dann hätte das Spiel noch einmal kippen können“, mutmaßt
Eßmann. So verkürzte der FCH erst in der 73. Minute durch Tim-Lucas Vauth zum
1:2. Engern musste aber nicht lange zittern, denn Niklas Ritter markierte in der
80. Minute das 3:1. Mit diesem Auswärtserfolg setzte sich der SV Engern an die
Tabellenspitze.

SVE: Turgay Avcioglu, Yannick Scheermann, Nico Luther, Oliver Watermann, Timo
Zenker, Niklas Ritter, Denis Stapel (87. Thorben Scheermann), Daniel Huck
, Mathias Krebs, Leo Helmert (46. Emre-Can Kaptan/83. Azad Bozkurt).

Auf geht's zum SVE!

SV Engern

Im Sandfeld 40

31737 Rinteln

 

05751-96 32 69

 

sv-engern@t-online.de

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.