· 

SV Engern verliert Testspiel gegen Afferde

Foto: Michael Mantik verwandelte den Elfmeter sicher zum 1:2-Anschlusstreffer für den SV Engern.

Fußball. Der SV Engern musste im Testspiel gegen den Bezirksligisten Eintracht Afferde eine 2:6-Niederlage hinnehmen.

Engern begann stark, hatte in den ersten Minuten drei hochkarätige Chancen, die aber allesamt leichtfertig vergeben wurden. Pech hatte dabei Oliver Watermann, der nur den Pfosten traf.

Der erste Afferder Angriff brachte in der 7. Minute die Führung für den Gastgeber. In der 15. Minute erhöhte der Bezirksligist auf 2:0. Nach einem Foul an Timo Zenker im Strafraum verwandelte Michael Mantik den Elfmeter in der 25. Minute zum 1:2-Anschlusstreffer.

Auch in der zweiten Halbzeit zeigte Engern Abwehrschwächen und geriet durch Treffer in der 63., 75., 77. und 79. Minute 1:6 in Rückstand. In der 90. Minute kam der SVE durch Timo Zenker zum 2:6.

„Schade, dass wir die Chancen zu Beginn der Partie verschlampt haben“, zog SVE-Trainer Marco Gregor ein Fazit. „Afferde hat den Ball gut laufen gelassen und verdient gewonnen. Der Test hat gezeigt, dass das Team noch sehr viel lernen muss, um im Abstiegskampf der Kreisliga bestehen zu können.“

SVE: Daniel Preisinger (75. Niclas Kurth), Mario Cimino, Leo Helmert (80. Marvin Harting), Nino Kirasic (46. Azad Bozkurt), Matthias Krebs (75. Hannes Riesner), Sören Liebig, Nico Luther, Michael Mantik, Yannick Scheermann (46. Dennis Kirasic), Oliver Watermann, Timo Zenker.

Auf geht's zum SVE!

SV Engern

Im Sandfeld 40

31737 Rinteln

 

05751-96 32 69

 

sv-engern@t-online.de

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.