· 

SV Engern 1992: Abstiegskampf war kein Thema

Foto: Das Bezirksklassen-Team des SV Engern von 1992 war stark besetzt.

Fußball. „Wenn wir alle Spieler an Bord hatten, mussten wir uns vor keinem Team der Bezirksklasse fürchten“, erinnert sich Helmut Eßmann, der in der Mannschaft des SV Engern in der Saison 1991/92 zu den Stützen in der Defensive gehörte.

„Oberstes Saisonziel war immer, die Bezirksklasse zu halten. In dieser Saison hatten wir nichts mit dem Abstieg zu tun. Wir hatten damals einen sehr guten Kader, aber leider war er zu klein, um wirklich einmal im oberen Bereich der Tabelle mitkicken zu können. Verletzte konnten wir nie adäquat ersetzen“, so Eßmann, der heute den SV Engern als 1. Vorsitzender führt.

Der SV Engern stand in Zeiten der Bezirksklassenzugehörigkeit immer in starker Konkurrenz mit dem SC Rinteln. Häufig gab es Spielerwechsel zwischen diesen beiden Vereinen. In der Saison 1991/92 spielten Jörg Höfer, Frank Weiß und Josef Lenort vom SC beim SVE. Später zog es die Cerici-Brüder Bekim und Sami auf den Steinanger.

„Gegen Rinteln waren es immer besondere Spiele“, weiß Eßmann. Die Spieler kannten sich, verkehrten oft privat miteinander und scherzten im Vorfeld der Partien über den Ausgang. „Die Spiele wurden immer sehr intensiv geführt, ohne jedoch wirklich unfair zu werden“, blickt Eßmann zurück. „Wir hatten damals eine tolle Truppe und es hat riesig Spaß gemacht.“

Die Mannschaft wurde in dieser Saison von Wolfgang Schilling trainiert. Für die Gesundheit sorgte Masseur „Shorty“ Ehrich, der auch für die gute Laune im Team mitverantwortlich war. Im Tor stand Andre Horstmeier, der zu den besten Keepern der Klasse gehörte. Auch der Angriff mit Peter Klabunde, Michael Ritter und Eduard „Ede“ Jorasch zeigte sich stets torgefährlich.

Das Mittelfeld und die Abwehr bildeten Helmut Eßmann, Frank Harting, Lars Kölling, Sven Lukas, Sami Cerici, Frank Weiß, Jörg Höfer, Josef Lenort, Bernd Walter und Bekim Cerici.

Das Team des SV Engern von 1992 bildeten Helmut Eßmann (Hinten v. l.), Sven Lukas, Peter Klabunde, Sami Cerici, Frank Weiß, Jörg Höfer, Lars Kölling, Frank Harting, Eduard Jorasch, Trainer Wolfgang Schilling, Masseur „Shorty“ Ehrich (vorne v. l.), Josef Lenort, Michael Ritter, Andre Horstmeier, Bernd Walter und Bekim Cerici.

Auf geht's zum SVE!

SV Engern

Im Sandfeld 40

31737 Rinteln

 

05751-96 32 69

 

sv-engern@t-online.de

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.