· 

Heim Spiel für den SV Engern

Kreisliga: SV Engern – TuS Niedernwöhren (Dienstag, 18:30 Uhr): 

Der erste Saisonsieg ist im dritten Spiel endlich eingefahren worden. Der SVE gewann bei der FSG

Pollhagen-Nordsehl-Lauenhagen mit 2:1. Trainer Marco Gregor freute sich nicht nur über den ersten

Dreier, sondern auch darüber, dass sein Team nach den 0:1-Rückstand nicht auseinandergebrochen ist.

Auch die beiden eingewechselten Youngster Tim Vogt und Oliver Meinardus brachten Schwung in das

SVE-Spiel. Der TuS Niedernwöhren ist mit Sicherheit ein anderes Kaliber als die FSG, aber der SV Engern

kann nach dem ersten Saisonsieg befreiter aufspielen. Das Team ist fit, muss nur noch vor dem

gegnerischen Tor effizienter sein.

PARTNER